Kommunikation im Gesundheitswesen ist eine besondere Herausforderung. Sehr unterschiedliche Zielgruppen und oftmals brisante, in jedem Fall aber komplexe Themen erfordern viel Spielpraxis auf der gesamten Text-Klaviatur.

Wie steht es bei Ihnen um die „Operation Text“? Ist auch in Spitzenzeiten die kommunikative Versorgung sichergestellt? Wie hoch ist die Anzahl der Wechseloperationen in Form von Überarbeitungen und Korrekturbedarf? Sind die Wartezeiten in der Akutversorgung  ̶  z.B. auf Ihrer Website  ̶  zufriedenstellend?

Damit in Krankenhäusern und Arztpraxen auch die Operation Text gelingt, braucht es Branchenkenntnis und ein hohes Maß an Verständnis für die Bedürfnisse der Zielgruppe. Der Perspektivenwechsel vom Kranksein zum Gesundwerden und -bleiben muss von jedem einzelnen Wort getragen werden. Denn solange wir gesund sind, interessieren uns Krankheit und Behandlungsmethoden nicht. Und wenn es dann akut ist, bleibt oft nur wenig Zeit …

Gesundes Texten